Blog

Hygieneschutzauflagen für Veranstaltungen Juni bis August 2020.

 

 

Zur Zeit gelten für eine Teilnahme an einer Wanderung oder einem Spaziergang besondere Hygienebedingungen.

  • Personen mit Symptomen einer COVID-19-Erkrankung dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

  • Personen mit jeglichen Erkältungssymptomen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

  • Bitte führen Sie eine Möglichkeit zum Desinfizieren ihrer Hände mit sich und einen eigenen Schreibstift.

  • Führen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit sich. Sind Abstände von über 1,50 m nicht einzuhalten, müssen Sie diese aufsetzen.

  • Auf der Veranstaltung ist ein Personenabstand von mindestens 1,50 m einzuhalten.

  • Nehmen Sie auf Risikogruppen besondere Rücksicht und achten Sie auf Ihre Husten-und Niesetikette.

  • Mitgebrachtes Essen darf nicht miteinander geteilt werden.

  • Tragen Sie bitte auf vor Veranstaltungsbeginn ausgeteilten Zetteln folgende Daten ein: Name und Vorname, Wohnanschrift oder Telefonnummer. Diese Daten werden vier Wochen lang in Papierform aufbewahrt und dann vernichtet. Diese Daten werden ausschließlich zu infektionsschutzrechtlichen Zwecken erhoben. Sie werden nur bei Aufforderung durch das zuständige Gesundheitsamt an dieses weitergeleitet.

  • Ohne Angabe ihrer Kontaktdaten dürfen Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

  • Wirken Sie in der Einhaltung dieser Regeln, auch der der richtigen Husten- und Niesetikette, in Ihrer Umgebung mit.

 

Diese Angaben wurden durch das Gesundheitsamt Jena geprüft und genehmigt am 30. Juni 2020.