Blog

Vorträge und Wanderungen.

 

 

 

Vorträge an der Volkshochschule Jena  –  Anmeldung über VHS: 03641 – 49 82 00

Abendkasse 5 €

 

14.03.2019 / 17:45 – 19:15 Uhr / Wanderer, Spazierer, Flanierer: Was gibt es noch zu entdecken um Jena?

Jetzt für das Frühjahr planen! Wenn man in Jena an das Wandern, Spazieren oder Flanieren denkt, hat man häufig die Horizontale
oder das Pennickental im Kopf. Manche kennen auch noch unbekannte naturschöne Orte, andere haben schon mit ihren
Hunden alle Ecken erlaufen.
Der Vortrag zeigt viele noch unbekannte und zu entdeckende Räume und Fluren in der Landschaft um Jena. Aber auch im Stadtraum gibt es Ecken, die man kaum kennt.

 

26.03.2019 / 17:45 – 19:15 Uhr / Militärische Liegenschaften als prägende Marken im Landschaftsbild Jenas.

Mit der Veröffentlichung von Luftbildern und Daten des Digitalen Geländemodells kann man viele in der Landschaft bestehende
Bodenveränderungen identifizieren. Dazu zählen in und um Jena auch diejenigen mit militärhistorischem Hintergrund, die seit den
1930er Jahren entstanden. Vielen sind in diesem Zusammenhang der Überrest der GSSD­Kaserne auf dem Forst oder die
Munitionshülsenflächen im Göschwitzer Steinbruch bekannt. Nur wenige kennen beispielsweise die Standorte der
Flugabwehrstellungen aus der NS­Zeit, und wie deren Überreste das Landschaftsbild immer noch formen.
Der Vortrag zeigt die Orte in und um Jena, sowie die Nutzungsmöglichkeiten der Daten.

 

11.04.2019 / 17:45 – 19:15 Uhr / Für Natur- und Wanderfreunde: Wegeplanung mit Luftbild, Geländemodell und WanderApp.

Dutzende Wander­ und KartenApps machen Lust darauf, ins Grüne zu gehen. Viele Ziele und sehenswerte Wege werden angepriesen. Und noch mehr Literatur und tausend Postings in den sozialen Medien locken in die Ferne. Doch man kann vor der Haustür noch Spannendes entdecken, auch wenn man denkt, alles zu kennen. Mit der Luftbilddatenbank und dem Digitalen Geländemodell lassen sich hunderte interessante Orte in der Umgebung recherchieren, die man sich so als nächste Ausflugsziele planen kann. Der Vortrag führt in die Nutzung der Datenbanken ein, und gibt Tipps für Ihre Wegeplanung mit dem Smartphone.